Museen und Kunst

Das Gemälde "Barge Haulers on the Wolga", Repin

Das Gemälde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Burlaki an der Wolga - Ilya Efimovich Repin. 131,5 x 281 cm

Repins Werk der 1870-1900er Jahre war ein Meilenstein für Zeitgenossen und wurde ein Beispiel für diese Zeit für die Nachwelt. Die Merkmale Russlands nach der Reform, die unerfüllten Bestrebungen und Hoffnungen der russischen Intelligenz spiegelten sich in Kunst und Literatur im populären Thema der sozialen Ungleichheit wider und kritisierten das soziale und politische System des Landes.

Gesehen von jungen Repin (1844-1930) im Jahre 1869 Lastkahnschlepper, der einen schweren Frachtkahn schleppte, erregte seine Seele. Beim Verlassen der Wolga entwickelte der Künstler dieses Thema mehrere Jahre lang. Die versiegelte Unterdrückung der Armen war ein Aufruf zur Barmherzigkeit gegenüber dem einfachen Mann. Es ist erstaunlich, wie in einer scheinbar unpersönlichen, harten Menschenmenge der graue Maler die individuellen Merkmale jedes Lastkahntransporters enthüllte, ihnen Charakter und Schicksal verlieh und in den Gesichtern las, die von jahrelangen Widrigkeiten erschöpft waren.

Dank des von Repin eingeführten Kontrasts, der Sklavenkette und der Weite einer weiten, vollblütigen Wolga mit einem weißen Segelboot im Hintergrund (unbewusst mit dem Betrachter mit Freiheit verbunden) gelang es dem Meister, einen Satz über eine moderne Gesellschaft auszusprechen, die die Machtlosen brutal versklavt.


Schau das Video: 1946 Germany, Czechoslovakia, South Africa 221804-18. Footage Farm (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Kasiya

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit, jetzt werde ich einen solchen Fehler nicht zugeben.

  2. Balin

    Ich entschuldige mich, ich kann Ihnen nicht helfen, aber ich bin mir sicher, dass sie Ihnen helfen, die richtige Lösung zu finden.

  3. Del

    Eh diese Krise verwöhnt alles für uns

  4. Abriell

    Ich denke, du hast nicht Recht. Wir werden darüber diskutieren. Per PN schreiben.

  5. Orrin

    Diese Version ist veraltet

  6. Mezigul

    Ich meine, du erlaubte den Fehler. Geben Sie ein, wir werden darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben