Museen und Kunst

Sorolla Museum in Madrid, Spanien

Sorolla Museum in Madrid, Spanien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Madrid Art Museum von Spaniens berühmtestem Impressionisten Joaquín Sorolla befindet sich in dem Haus, in dem der Meister, umgeben von seiner Familie, von 1911 bis 1923 lebte. Das Sorolla Museum enthält die größte Sammlung von Gemälden des berühmten Künstlers, Kunstobjekte und seine persönlichen Gegenstände. Die Werkstatt und der Arbeitsplatz von Joaquin Sorolla blieben intakt. Die Sammlung des Museums umfasst auch antike Statuen, europäische Gemälde, Keramik spanischer Künstler, Skulpturen von Auguste Rodin, M. Benliur und P. de Men. Die Witwe von Sorolla gab dieses Gebäude und sein gesamtes kreatives Erbe an die spanische Republik weiter. Seit 1932 befindet sich hier das Künstlermuseum.


Joaquin Sorolla und Bastide geboren am 27. Februar 1863 in Spanisch Valencia. Sein ganzes Leben lang zeichnete er sich durch unglaubliche Energie und Effizienz aus. Er hat uns über 2.000 seiner Gemälde hinterlassen, von denen einige mit globalen Stipendien und Preisen ausgezeichnet wurden. Für das Gemälde "Unglückliches Erbe" wurde der Künstler auf der Internationalen Ausstellung in Paris mit dem Grand Prix ausgezeichnet. Nach der nächsten Pariser Ausstellung im Jahr 1900 wurde ihm eine Ehrenmedaille und die Ehrenlegion verliehen, und er erhielt den Titel eines Ehrenmitglieds der Pariser Kunstakademie sowie von Lissabon und Valencia. Die Pariser Ausstellung des Künstlers im Jahr 1906, auf der mehr als 500 seiner Gemälde präsentiert wurden, gipfelte in seiner Erhebung zum Offizier der Ehrenlegion.

Der erste Stock des Sorolla-Museums besteht aus 3 Sälen, in denen zuvor der Künstler und seine vielen Freunde und Kunden einen kreativ-böhmischen Raum hatten. In der ersten Halle wurden zuvor Rahmen, Bürsten, Krankentragen und vieles mehr vorbereitet und gelagert. Jetzt gibt es hier eine Ausstellungshalle mit Familienporträts, persönlichen Gegenständen, biografischen Materialien und Auszeichnungen.

In der zweiten Halle stand zuvor ein Salonschrank mit fertigen Werken des Meisters zum Verkauf.

In der dritten Halle befand sich eine große, gut eingerichtete Werkstatt, deren Innenausstattung vom Künstler persönlich konzipiert und ausgeführt wurde.

Der zweite Stock des Museums besteht ebenfalls aus Ausstellungshallen - es gibt vier von ihnen und alle sind mit Werken von Sorolla aus verschiedenen Perioden seines Lebens gefüllt. Rund um das Museumsgebäude befindet sich ein prächtiger Garten mit Springbrunnen, der vom Künstler selbst entworfen wurde.


Schau das Video: Museum Sorolla - Madrid Spain (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Hobard

    Versuchen Sie es nicht zu foltern.

  2. Malajora

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  3. Bercleah

    Very amusing idea

  4. Guzilkree

    die bemerkenswerte Idee und ist zeitgemäß



Eine Nachricht schreiben